Baltic Fisher

Autor dieser Webseite:
Olli. Alias: Baltic Fisher.
Baujahr: 72
Leidenschaft: Trolling auf der Ostsee auf Dorsch und Meerforelle

Um was gehts hier?

Angeln! Zielfisch: Plattfisch, Dorsch und Meerforelle.
Eine Sucht die Ihresgleichen sucht :)
In meiner Findungsphase stand ich noch mit Stippe und Maden an kleinen Teichen, Regenrückhaltebecken und Auen um 4cm Rotaugen zu stippen mit denen keiner was anfangen kann… Es widerstrebt mir aber total Fische zu angeln, mit denen ich nichts anfangen kann. Ich hoffe das geht jedem so!
Damals war das irgendwie nur Jagdtrieb….
Dann kam das erste mal Ostseeangeln vom Boot im November 2010, bei Wellen die so hoch waren, das ich den Horizont nicht mehr sehen konnte. Aber erfolgreich waren wir!
Schöne Dorsche vor Fehmarn gepilkt….
Ein ganzes Jahr hat es dann noch gedauert, bis mein Kitebuggyhobby an den Nagel gehängt, benötigtes Equipment verkauft und das erste eigene Boot angeschafft wurde. Ein 3.4m langes Schlauchboot von Zodiac mit einem Honda 5PS 4Takt Motor.
Das habe ich 1,5 Saisonen gefahren und war bis auf die überschaubaren Platzverhältnisse recht zufrieden damit. Nur die 5PS….Wie langsam…
Dazu mehr unter Das Boot
Bis dahin war meine Antwort wenn jemand über die Ostsee sprach immer nur: „Ostsee? Wo ist das? Kenne ich nicht…“ :-)
War ich doch zum Buggyfahren fast 2 Jahrzehnte immer an der Nordsee, deren Strände ich sehr gut kenne, unterwegs..

Gibts sonst noch was über mich zu sagen? KLAR!
Im Sommer bin ich mit meiner Familie und unserem Wohnwagen an der Ostseeküste unterwegs und verbringe viel Zeit mit ihr auf dem Wasser. Die klassischen Fangmethoden im Sommer sind natürlich pilken, gummifischangeln und Natürköder wie Wattis/Seeringler auf Platten und Dorsche.

Aber auch im Winter verbringe ich sehr viel Zeit auf dem Wasser. Ich versuche so oft es meine Arbeit und das Wetter zulassen, los zu kommen. Homespot ist eigentlich die Neustädter Bucht, seit Januar 2014 habe ich aber auch die Kieler Bucht für mich entdeckt. Dort habe ich aufgrund 2 großer verlorener Fische noch 2 Rechnungen offen :-)
Wenn es richtig knackig kalt ist, macht das Fischen so richtig Spaß und der blaue Zebco Fischeimer (den sollte wirklich jeder haben!) ist oft schnell voll mit strammen Dorschen und wenn alles gut läuft auch 1-2 der mit Abstand schönsten aller Ostseefische: Meerforellen.
Ich liebe das Schleppangeln, oder auch Trolling genannt, über Alles und freue mich den ganzen Sommer auf die bevorstehende Trollingsaison im Winter.

Im Winter freut man sich natürlich auch irgendwie auf das unbeschwerte Angeln in Shirt, Short und Barfuß :-)

Erfreulicherweise ist meine Familie kein Hindernis für mich, was bei manchem meiner Kollegen schon das eine oder andere Mal einen Anflug von Neid aufkommen ließ…
Meine Frau ist eben sehr verständnisvoll und auch mein Sohn ist an den Tagen meist mit Fußballspielen beschäftigt, was mir total abgeht. Wer braucht schon Fußball :)

Nachtrag Oktober 2015:
Seit diesem Jahr bin ich mit meinem Wohnwagen als Dauercamper in der Lübecker Bucht gelandet und slippe in der Grömitzer Umgebung mein Boot und lerne die Bucht nun auch im Sommer detailliert kennen. Ich verbringe jedes Wochenende auf meinem Campingplatz und bin daher genauso oft auf dem Wasser anzutreffen.

Ich wünsche allen Lesern dieser Seiten viel Spaß!
Besucht auch gern meinen Youtubechannel. Über Kommentare dort würde ich mich sehr freuen.

Euer Baltic Fisher.